Aufnahme
Andere Orte
Geschichtliche Archive
Benutzung
e-mail
Personen
Andere Themen


 

Alte Gravuren

 

Panorama vom Rhein von Mainz nach Köln 1829

Panorama des Rheins 1829 - Reproduktion © Norbert Pousseur
Panorama des Rheins von Mainz bis Koeln bei Friedrich Wilmans 1829

 

 

Dieses Panorama des Rheins, das 1829 von Friedrich William herausgegeben ist, stellt sich in Form von 230 cm langer und 23 cm breiter Karte-Gravur vor, die aus vielfältigen Blättern zusammengestellt ist, fast genau aneinandergereiht und in Akkordeon in Form von Buch zusammengelegt. Tatsächlich handelt es sich lieber um eine sichtbare Luftgravur der Umwege des Rheins und um die Städte, die dort baden.
Man kann nur den Reichtum der Details und die Genauigkeit des Striches bewundern.

Da ein einziger Verfechter auf einem Bildschirm, ganz daher zu zeigen, nur eine Übersicht erlaubt, ist die Gesamtheit in 24 Teile, jede aufgesplittert gewesen, was die Vorige mehr oder weniger einzieht, um, in diese große 200 Jahre alte Gravur aus der Nähe besser fahren zu können.

Das Panorama fängt mit einer Gravur-Landschaft der Stadt von Köln an und geht von einer von Mainz mit seinem Titel, so zu Ende wie oben vorgestellt.

Soweit wie möglich sind Verbindungen zu den Wikipedia W.fr für diejenigen in französischer Sprache entsprechenden Artikeln und W.de für diejenigen auf deutscher Sprache eingerichtet gewesen. Es ist zu bemerken, daß die Rechtschreibung der Städte auf der Gravur diejenige noch nicht gegenwärtig ist.

Dieses Panorama ist auch auf gewissen deutschen Websiten vorgestellt, aber, er scheint zur Zeit, ohne Möglichkeit von Zoom, so wie, hier vorgeschlagen.
Auf der Gesamtheit der Gravuren ist das Weiße von Papier erhöht gewesen, sowie das Schwarz der Charakterzüge, ohne in der allgemeinen Qualität sehr zu schaden, damit das Lesen der Details so gut wie möglich kommt (es handelt sich um keine Betonung des Kontrastes, aber um mit Beseitigung höchstens von Mängeln modulierte die Behandlungen Alterung einfach). Jedoch zieht(trainiert) dieser Behandlungstyp leider, von Orten die Betonung der Marken(Zeichen) der Falten fort.

 

 

Vollständiges Panorama des Rheins 1829, zoomable

 

Zugang zu den unterschiedlichen Sektionen vom Namen seiner grundlegenden Stadt, von oben bis unten

1 - Cologne / Köln 11 - Coblence / Koblenz
2 - Lulsdorf 12 - Rhens et Braubach
3 - Rheidt à Bonn 13 - Boppard
4- Bonn 14 - Sankt Goar
5- Godesberg à Oberwinter 15 - Bacharach
6 - Oberwinter à Remagen 16 - Trechtingshausen
7- Remagen et Linz 17 - Bingen et Geisenheim
8 - Breisig et Hammerstein 18 - Heidesheim
9 - Andernach et Neuwied 19 - Mayence - Mainz
10 - Sayn  

 

 

Französische Ursprungsversion

 


 

Plan von Webseite

 

 

Höhe von Seite

Abgestellte Rechte
Depositum Urheberrechtes gegen jede Handelsbenutzung der Fotografien,
der Texte und / oder auf dieser Website veröffentlichter Reproduktionen
Sieh Erklärungen wegen der Seite "Aufnahme"